Morgen wird alles besser

Penner„Morgen wird alles besser“ –

der Satz ist ein Lauf ins eig’ne Messer!

Wenn du denkst, morgen mehr zu leisten,

dann wirst du in Wahrheit handeln wie die meisten:

 

Auch morgen wird ein „Heute“ sein,

und mit deinen Gelüsten bist du nicht allein:

Du wünschst dir einen gemütlichen Tag,

an dem man sich nicht anstrengen mag.

 

Entbehrungen sind jedem Menschen ein Graus:

Statt dich zu engagieren, bleibst du lieber zuhaus‘!

Es ist für dich auch keine Schand‘,

dass deine Bequemlichkeit gewinnt die Oberhand!

 

Der eine liegt den ganzen Tag am Strand,

der andere sammelt Flaschenpfand!

„Wie kann eine solche Unterschiedlichkeit nur sein?“,

denkst du dir und willst  ein schönes Schicksal mit and’ren Menschen teil‘n.

 

Auch wenn es dir nicht fair erscheint:

Der Bettler ist jemand, um den kaum einer weint.

Vielleicht hat er jahrelang seine Tochter verdroschen

und bettelt nun um viele Groschen.

 

Auch ungerecht in dieses Schicksal gefallen

sind Menschen, die’s nicht so haben mit Zahlen:

Manch‘ Rechnung haben sie nicht beglichen

und sind Problemen ausgewichen.

 

Damit’s bei dir nicht soweit kommt:

Tu deine Arbeit wie gewohnt!